Anlässe,  Anleitungen,  Stampin' Up,  Verpackungen

Anleitung für Muttertags- oder Gastgeschenke

Am 12. Mai ist Muttertag. Der Countdown läuft also – ich hätte als Kind gesagt: noch 6 mal Dunkelschlaf 😉 Wir haben euch ja bereits am Samstag kleine Gästegoodies für eine Hochzeit gezeigt. Diese sind für den Blog Hop für das Design Team PapierverSUchung entstanden (Klick hier für den Beitrag und hüpfe auf die Blogs der anderen Mitglieder). Auf unserem Markt haben wir die Art der Verpackung vor allem als Kleinigkeit für den Muttertag präsentiert. Auf dem Markt sahen die Schachteln so aus:

Verpackung zum Muttertag

Auch nicht schlecht oder? Durch das ausgestanzte Herz bekommt der Deckel eine zusätzliche Dimension.

Hier nochmal im Detail:

Verpackung zum Muttertag

Die Kirschblüte ist übrigens aus dem Set Jahr voller Farben (S. 161 im Hauptkatalog) und mit den passenden Thinlits Aus jeder Jahreszeit ausgestanzt. Ein Set, das wirklich ideal über’s Jahr verwendet werden kann.

Verpackung zum Muttertag

Hier gibt es nochmal eine Variante in Marineblau:

Verpackung zum Muttertag

Wiedermal haben wir die kleinen süßen Blümchen-Handstanzen eingesetzt.

Alle Verpackungen sind wie in unserem Beitrag für das Design Team PapierverSUchung mit einem Magneten verschlossen und im Inneren befindet sich eine Schokolade. Geprägt haben wir mit einem alten Pünktchen Prägefolder und das ausgestanzte Herz ist hier leider aus einem älteren Set. Dennoch eignen sich die Schachteln ideal für den Muttertag und sind vor allem fix gemacht.

Daher gibt es hier von uns, wie schon von einigen gewünscht, die Anleitung: KLICK. Zusätzlich enthalten ist ein weiterer Designvorschlag für die Schachteln. Diese haben wir für eine Kooperation mit einem Schmuckdesigner gestaltet.

Habt viel Spaß beim Nachbasteln! Gefällt euch, was ihr gesehen habt? Dann teilt und kommentiert gern.

Habt einen guten Start in die neue Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.