Dekoration,  Verpackungen

Dekoration für einen runden Geburtstag

Ein runder Geburtstag war zu feiern. Der große Bruder sollte mit einer Gartenparty anlässlich seines Jubiläums beschenkt werden. Zeit zusammen mit den Geschwistern, leckeres Essen, etwas zum Anstoßen, Geschichten erzählen, gemeinsam musizieren.

Dafür haben die Bastelschwestern mit mir – Petra – gemeinsam Kulinarisches, Blumenschmuck und kleine Geschenke geplant.

Das Thema und die Dekoration

Das Thema war bei der Hitze schnell gefunden: fruchtig-frisch in Zitrusfarben. 
So haben wir, nachdem alles weiß eingedeckt war, unzählige Zitronen und Limetten in Scheiben geschnitten, schließlich kleinere Gläser in größere gestellt, die Früchte in den Zwischenraum gesteckt und anschließend mit Wasser aufgefüllt.

In die inneren, trockenen Gläser kam dann eine Kerze bzw. ein Teelicht. Leider habe ich am Abend vergessen von der beleuchteten Version Bilder zu machen. Aber es sah wirklich wunderschön aus und durch die Wärme des Lichts verbreitete sich ein angenehm leichter Zitrusduft (die Mücken hat das leider wenig beeindruckt)! 

Dekoration für einen runden Geburtstag
Dekoration für einen runden Geburtstag

In ein besonders hohes Glas haben wir wieder ein zweites Glas gestellt und den Geburtstagsstrauß darin arrangiert – umgeben natürlich von Zitronen- und Limetten. Da machten sich die floristischen Talente der Bastelschwester von dort bezahlt! Sah auf dem Geburtstagstisch wirklich sehr hübsch aus! 

Dekoration für einen runden Geburtstag

Die Geschenke waren übrigens in Tapetenreste eingepackt. Immer wieder schick und eine prima Verwendung für Reste vom Renovieren!

Dekoration für einen runden Geburtstag

Eine der Überraschungen war ein Erinnerungsalbum, zudem ich euch in einem extra Post mehr zeigen werde.

Essen und Getränke

Die Servietten hat die Bastelschwester von hier gestaltet und wieder unser Zitronenthema schön aufgegriffen.

Dekoration für einen runden Geburtstag

Zum Anstoßen gab’s passend zu den vielen Limetten: Mojito, der auch in der alkoholfreien Variante mit Gingerale und viel Crushice klasse schmeckt und super erfrischend war!

Der JensMann als Bäckermeister unseres Vertrauens steuerte übrigens die Torte bei und die will ich euch auch nicht vorenthalten, weil sie nicht nur super-lecker war, sondern auch klasse aussah:

Der Geburtstag ist inzwischen eine Woche her und die Dekoration hält aktuell immer noch – der Aufwand lohnt sich also!

Dekoration für einen runden Geburtstag

Und apropos Haltbarkeit: der vor einigen Wochen HIER gezeigte Apfelkranz hat 14 Tag gehalten, dann mussten einzelne Äpfel ausgetauscht werden. Inzwischen gibt es nicht mehr genug kleine, um ihn zu überarbeiten, aber der Styroporkranz ist unversehrt und wartet schon auf seinen nächsten Einsatz und die nächste Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.