Stampin' Up

Erste Ostervorbereitungen und Ankündigungen

Auch bei uns starten bereits die ersten Ostervorbereitungen. Der Oster-Workshop und ein Frühjahrsmarkt stehen vor der Tür. Dabei sind die ersten Osterkarten entstanden, die wir euch heute zeigen möchten. Vorher möchten wir euch jedoch einige Neuerungen unserer Webseite vorstellen und ein paar Ankündigungen machen.

Trommelwirbel

Die Nachfrage war groß und so haben wir uns zu Folgendem entschlossen: Es wird ab dieser Woche unsere bisher gestalteten Karten in unserem Shop geben (hier). Ihr könnt eure Lieblingskarten also demnächst käuflich erwerben. Auch für kurz Entschlossene und viel Beschäftigte ist dies eine wunderbare Gelegenheit, eine Karte, die individuell und mit Liebe handgemacht ist, an einen besonderen Menschen zu verschicken.

Und das ist noch nicht alles. Wir haben in den letzten Wochen an einem “Workshop to Go“- Projekt für euch gearbeitet. Was das ist und wie das aussieht, werdet ihr in den nächsten Tagen erfahren. Bleibt gespannt und schaut hier immer mal wieder vorbei.

Was ist noch neu? Ab dieser Woche gibt es unsere Galerie auf unserer Webseite. Wir haben für euch mal alle Projekte zusammengestellt, die wir bisher schon gestaltet haben. Klickt hier.

Nun zu den Osterkarten:

Wir haben uns dabei mit der neuen Häschenstanze von Stampin’ Up mal ausgetobt. Ihr findet sie im aktuellen Frühjahrkatalog auf S.22. Unser Wunsch: Die Stanze mal ohne das zugehörige Stempelset Hasengrüße ausprobieren. Der Grund: Uns fiel das Stempelset “Foxy Friends” in die Hände, mit dem sich genauso leicht Tiergesichter zaubern lassen. Viele von euch haben das Set bereits.

Ostervorbereitungen

Geht ja genauso gut oder? Diese Variante ist in Limette und Ozeanblau. Und weil wir es lieben, Stempelsets zweck zu entfremden und für so viele Projekte wie möglich einzusetzen, haben wir die Eier vom Hasen mit dem Set “Partyballons” gestaltet.

Das Nest des Hasen? – ist aus den Framelits “In den Wäldern”, einem Weihnachtsset.

Hier nochmal eine Variante in Safrangelb:

Damit ist noch nicht genug. Wir haben uns noch mehr getraut und hier mal eine Variation in Blütenrosa, Grapefruit und Kussrot ausprobiert.

Wir haben das Wort “Frohe” aus einem Weihnachts-Spruchset geklaut.

Schön, wie sich jahreszeit- oder anlassgebundene Sets dennoch das ganze Jahr für so viele Projekte einsetzen lassen, oder? Welche Karte ist euer Favorit? Kommentiert uns das bitte mal, da würden wir uns freuen!

Wer möchte kann sich gern am 12. März (bis 19Uhr) in unsere Sammelbestellung einklinken. Alle Kataloge findet ihr hier.

Habt einen guten Start in die kommende Woche!

P.S.: Wer den Osterhasen mag: Bei uns gibt es seit dem 02.04.2019 ein tolles Bastelpaket für zu Hause. Ihr findet es hier: KLICK.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.