Karten,  Verpackungen

Banderole für Verpackung mit integrierter Karte

Für den Lieblingskerl hatte ich, Petra, zum Tag der Verliebten natürlich auch gebastelt. 
Es war in diesem Jahr unser 35. gemeinsamer Valentinstag! Ich wurde mit einem sehr leckeren Frühstück und Blümchen überrascht und der JensMann bekam eine verkleidete Süßigkeit mit Liebesbotschaft obendrauf. Und für alle Kritiker: hier gibts auch an Nicht-Valentins-Tagen ab und zu Blümchen und Frühstücksüberraschungen, aber Liebe übers Jahr verteilt schließt ja besondere Feiertag nicht aus oder ;-).

Die Karte war nach mehreren Seiten aufklappbar und enthielt kleine Botschaften und einen Schnappschuss. Schließlich habe ich für ein paar Pralinen eine passende Banderole gebastelt und die Karte oben drauf geklebt. 

Manche sind ja eher Kartenbastler und andere sind eher Verpackungs-Fans. Wir finden, das lässt sich jederzeit super kombinieren!

Hier hat man übrigens auch nach dem Naschen noch eine hübsche Schachtel, in der man Bilder, Briefe, Notizen, ein Fotomemory oder ein Fotopuzzle vom Ehrentag aufbewahren kann. Dafür einfach den Deckel und den Plastikeinsatz für die Pralinen entfernen und die Banderole wieder darüberschieben! Man kann die Schachtel natürlich auch noch mit passendem DP beziehen. Das zeigen wir euch morgen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.