Verpackungen

Anleitung Sourcremebox als Ostergoodie

Die Sourcremebox ist immer ein schnelles, aber wirkungsvolles Goodie. Unsere Papierstücke dafür in rosa und braun waren 10 x 15 cm groß. Verziert haben wir die Boxen, passend zur nahenden Osterzeit, mit kolorierten Hasen und Schäfchen und ein paar Blüten. Und gefüllt wurden sie schließlich mit Schokoeiern. Fürs Foto haben wir ein paar Weidenzweige in unserem Garten abgeschnitten. Die sind immer so schön „puschelig“! In Petras Schulzeit gab es das Lied „Die kleinen Weidenkätzchen“ … na toll, Fotos gemacht und seit dem summt sie es 😉

Bei einer zweiten Variante der Sourcremebox haben wir statt der Schafe ein paar Häschen koloriert und auf die Box geklebt.

Eine Anleitung für dieses einfache Ostergoodie findet ihr hier im Video:

Sind die zwei Varianten, die hier vom Tisch gehoppelt sind nicht total süß? Habt einen schönen Sonntag!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.