Anleitungen,  Stampin' Up,  Verpackungen

Kleine Häuschen als Geschenkverpackung

Wir haben uns in eine Idee von Danielas Stempelwelt verknallt. Diese Häuschen haben wir bei ihr entdeckt:

Kleine Häuschen als Geschenkverpackung zu Weihnachten oder zum Nikolaus. Die Anleitung gibt es bei Danielas Stempelwelt.

Sind die nicht süß?

Die Geschenkverpackung eignet sich für viele Verwendungszwecke – vor allem aber zu Weihnachten und zum Nikolaus. In unserem Falle sind Süßigkeiten verpackt.

Wie haben wir diese kleinen Häuschen gebastelt?

Ihr findet die Version von Daniela sowie eine knappe Anleitung mit Maßen HIER.

Vielen lieben Dank Daniela für diese tolle Inspiration!

  1. Nimm die Maße von Daniela und schneide das Papier zurecht. Falze, wie vorgegeben
  2. Präge das Papier, wie es dir gefällt. Wir haben einen Punkte-Prägefolder genommen.
  3. Falte alle Falzlinien nach.
  4. Klebe die Bodenlaschen zusammen.
  5. Schneide das Dach in einer anderen Farbe und nach den Maßen von Daniela zurecht.
  6. Klebe es an nur einer Seite des Daches an.
  7. Fülle deine Verpackung und binde sie mit etwas Band zusammen. Wir haben Wolle genommen.
  8. Gestalte nun die Front wie es dir gefällt. Wir haben ein kleines Bäumchen in schwarz gestempelt und etwas Kupfer drumherum embosst. Einen etwas größeren Kreis haben wir darunter geklebt und dann beides mit Abstandshaltern auf die Box.
Kleine Häuschen als Geschenkverpackung zu Weihnachten oder zum Nikolaus. Die Anleitung gibt es bei Danielas Stempelwelt.
Kleine Häuschen als Geschenkverpackung zu Weihnachten oder zum Nikolaus. Die Anleitung gibt es bei Danielas Stempelwelt.

Die Verpackung ist wirklich so simpel und so ein ideales Mitbringsel sowohl für Männer, als auch für die Kollegin oder Nachbarin! Was sagt ihr? Lust, diese Geschenkidee und diese kleinen Häuschen mal nachzubasteln?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.