Alben,  Stampin' Up

Fotoalbum für unseren Urlaub in Irland

Nachdem Mama und ich uns entschieden haben, den Blog zu starten, sind wir erstmal in den Urlaub gefahren 😉

Nee, also eigentlich hat Mama von mir und Papa zum 50. Geburtstag letztes Jahr eine Irlandreise geschenkt bekommen. Genächtigt haben wir wie die Adligen in ehemaligen Herrenhäusern. Ich war die Reiseleiterin, sodass sich Mama entspannt zurücklehnen und das Land anschauen konnte 🙂

Wer Lust hat, kann sich hier ein paar Urlaubsfotos anschauen und einen kleinen Eindruck gewinnen: Klickt einfach auf den kleinen Pfeil rechts.

Die Tour war geplant, die Hotels gebucht, das Auto bin ich gefahren. Leute, ich sage euch, der Linksverkehr kann einen im ersten Moment echt fertig machen. Man muss ja auch anders herum in Kreisverkehre fahren!!! Das ist lustig, sag ich euch 😀 

Mini-Album für die Urlaubserinnerungen

Wir haben den Urlaub total genossen und erinnern uns heut noch gern zurück. Daher gab es abschließend natürlich ein von mir handgemachtes Fotoalbum:

Fotoalbum für den Irland Urlaub

Die Bindung ist hier die simpelste nur denkbare: ich habe die Seiten schlichtweg seitlich gelocht und ein Band durchgefädelt. 

Für die Frontgestaltung habe ich zunächst auf einem Schmierpapier das Wort Irland ausgestanzt und mir so mithilfe des Negativs eine Schablone gefertigt. Auf dem Album habe ich dann mit einem kleinen Kleeblatt durch die Schablone gestempelt. 

Fotoalbum für den Irland Urlaub

Die Innengestaltung

Innen wurden Landkarten unserer Reise oder passende Designerpapiere verbastelt. 

Fotoalbum für den Irland Urlaub
Fotoalbum für den Irland Urlaub
Fotoalbum für den Irland Urlaub
Fotoalbum für den Irland Urlaub

So bleibt uns der Urlaub noch lange in Erinnerung und die bezaubernde Landschaft ist beim Durchblättern zum Greifen nah. 

2 Kommentare

  • Andrea

    Oh wie schön! Ich bin hin und weg!
    Und da ich noch keine Erfahrung mit Reisetagebüchern habe, bin ich von deiner Idee mit der ” Schlichten” Bindung begeistert! Ich glaube das kriege ich hin 🤓
    Liebe Grüße

    • Petra

      Das hat das Julekind wirklich super schön gemacht und mir hat das Füllen des Albums viel Freude bereitet. Und die Schleifchen-Bindung ist nicht nur simpel, sondern auch noch hübsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.