Stampin' Up

Fächer mit Prägefolder-Proben

Für ein paar Bastler stellten wir letzte Woche kleine Fächer mit Prägefolder-Proben zusammen.

Dafür verwendeten wir das neue Grundweiß und ich kann alle beruhigen: wir waren hier im Hausvollerideen echte Fans von Flüsterweiß – doch das neue Grundweiß ist wirklich super! Ein absolut zufrieden stellender Ersatz.
Der Weißton ist minimal kühler, aber immer noch angenehm „cremig“. Vor allem die bewährte glatte, seidige Haptik ist erhalten geblieben! 

In den kleinen Fächern (10,5 x 7,4  cm) sind 16 der aktuellen Prägefolder von Stampin‘ up enthalten. Es ist ja immer schöner, wenn man die geprägten Papiere mal in der Hand hält.

Für das Cover haben wir das DesignerpapierGanz mein Geschmack“ verwendet und ein kleines besticktes Rechteck mit den StempelsetHandgefertigt“ gestaltet.

Verziert wurde schließlich mit den tollen gestickten Blüten der FramelitsPerforierte Blüten“ aus dem neuen Mini-Katalog.

Gebunden haben wir die einzelnen Seiten übrigens mit dem Planner-Board von WeR Memory Keepers und einer passenden Ringscheibe. Das ist praktisch, da man die einzelnen Blätter entfernen und so auf ein Projekt halten kann, um zu sehen ob das Muster passt. Außerdem lassen sich auch noch weitere Proben ergänzen.

Einziger Nachteil für die Empfänger: „Bedarfsweckung“ – die Prägefolder-Proben lassen sofort Bastelwünsche entstehen 😉

Ein Kommentar

  • Andrea Walke

    Hallo ihr Lieben, den letzten Satz kann ich voll bestätigen. Ich hatte das Glück einen zu bekommen. ( es ist ein Glück eine kleine Schwester im Haus voller Ideen zu haben) und nach dem sich der erste Impuls, die wunderschönen kleinen Proben des neuen Papieres zu Karten zu verarbeiten gelegt hatte, habe ich meine Prägefolder überprüft und was soll ich sagen “da sind ne Menge Wünsche entstanden ” ! Der eine oder andere muss auf die nächste Bestellung. Noch mal Danke und liebe Grüße die Bastelschwester von da.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.