Karten,  Stampin' Up

Das Mosaikpapier: ein Design, fünf Kartenideen

Heute möchten wir euch gern das neue Mosaikpapier vorstellen, das als Designerpapier ab Dienstag bei Stampin’ Up bestellbar ist. Wir haben damit nicht nur eine Karte gewerkelt, nicht zwei, nicht drei – nein, gleich fünf Karten können wir euch heute zeigen! Das Basteln damit fühlte sich wirklich an, wie im Märchen. Einmal angefangen, sprudelte die Kreativität. Anstatt also eine Karte als besonders schön und auf dem Blog als vorzeigbar zu bestimmen, möchten wir euch einfach alle zeigen. Denn das neue Papier ist wirklich sehr vielfältig einsetzbar.

Die Idee mit dem Mosaikpapier

Das Mosaikpapier lag zugegeben ein paar Tage schon bei uns im Schrank. Nicht weil es uns nicht gefiel, sondern weil es einfach zu schön war, um es zu zerschneiden. Ihr seht schon auf dem Foto, dass einige der Papiere sogar im Licht glänzen.

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Auf dem Foto sieht man nur vereinzelte Papiere aus dem gesamten Set. Wer bereits einen neuen Katalog hat, kann sich auf S.120 alle Motive anschauen. Die Onlineversion des Katalogs findet ihr hier: KLICK 😉 Die Idee war nun bei den vorderen Papieren (Ziegelrot und Minzmakrone): Einzelne Fliesen auszuschneiden und terrassenförmig anzuordnen. Der Bastel-Marathon fing dann simpel und einfach mit der folgenden Karte an.

Die erste Kartenidee in Ziegelrot

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Die erste Karte war ein sanfter Einstieg 😉 Die einzelnen Mosaikfliesen haben wir mit der Schere aus dem Papier ausgeschnitten und mithilfe von Abstandshaltern in zwei Ebenen auf die Karte gebracht. Um einen weiteren Tiefeneffekt zu erhalten, haben wir mit dem Fingerschwämmchen unter der äußeren Fliese mit der Farbe Calypso gewischt. Der Spruch sollte nun nicht mehr zu sehr ablenken, sodass wir uns hier für ein klares “Von Herzen” aus dem Stempelset Blütenzauber entschieden haben.

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Die zweite und dritte Karte in Minzmakrone

Nachdem wir entdeckten, dass die Fliesen in Minzmakrone viel größer waren, konnten wir diese natürlich nicht ungeschont lassen. Weiter ging es also in einer anderen Farbe. Diesmal ist die Karte, den Fugen der Fliesen entsprechend, in der Farbe Vanille. Der Spruch in Wildleder ist aus dem Stempelset Kraft der Natur.

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Das Prinzip ist hier das gleiche: Die Fliesen sind mit Abstandshaltern in mehreren Ebenen auf die Karte geklebt. Bei dieser Idee sind es sogar drei Ebenen, da die Fliese ganz unten rechts mit doppelten Abstandshaltern aufgeklebt ist.

Die dritte Karte entstand ebenfalls in Minzmakrone. Hier ganz nach dem Motto: clean & simple. Ein paar Farbspritzer im Hintergrund, ein Dankesspruch oben drauf, fertig.

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Kombo-Karte mit dem Mosaikpapier

Bei dieser vierten Karte haben wir beide Papiere mal miteinander kombiniert und wieder terrassenförmig aufgebracht.

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Der Spruch ist ebenfalls aus dem Stempelset Kraft der Natur, das uns auch im neuen Katalog erhalten bleibt. Man erkennt hier auch nochmal gut, wie schön das rote Mosaik im Licht glänzt.

Last but not least

Bei der nun letzten Karte dieser Art, wollten wir nochmal etwas ganz anderes ausprobieren. Beim Hin- und Herschieben der einzelnen Mosaikteilchen, fiel uns nämlich auf, dass man diese zu einer kompletten runden Fliese zusammenlegen kann.

Zugegeben sieht man dann die Schnittkanten, aber klebt man den passenden Spruch darauf, verschwinden einige dahinter. Bei den restlichen Kanten, hat es uns persönlich nicht gestört.

Die Farbgebung ist hier bewusst mal etwas kräftiger gewählt. Marineblau in Kombination mit Ziegelrot. Auch der Spruch ist dieses Mal wieder aus dem Set Kraft der Natur.

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Wir hoffen euch mit unserer Auswahl gezeigt zu haben, dass sich mit dem Designerpapier Märchenhaftes Mosaik wirklich sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten ergeben. Und dabei sind das nur zwei Bögen aus dem gesamten Papierpaket! Wir können euch auf jeden Fall schon verraten: Ideen für die restlichen Papiere sind schon in Arbeit 😉

Das Mosaikpapier: Ein Design, fünf Kartenideen

Jetzt sind wir gespannt: Wie findet ihr unsere Idee und vor allem unsere Karten? Wie findet ihr das Mosaikpapier? Sollte es euch genauso vom Hocker hauen, wie uns, so könnt ihr es ab morgen bei uns gern bestellen. Heute ist zunächst die letzte Sammelbestellung aus den alten Katalogen. Informiert euch gern hier zu den Produkten: KLICK.

Habt erstmal einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße,
Jule & Petra

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.