Karten,  Stampin' Up

Art Gallery

Eins unserer liebsten Sets aus dem neuen Minikatalog von Stampin’ Up ist das Set Art Gallery. 
Ja gut, Blüten haben wir eigentlich genug, aber mit diesem Two-Step-Stempelset lassen sich tolle Effekte zaubern.

Zuerst haben wir damit ein kleines Etikett gestaltet. Der kleinere Blütenstempel ist hierbei Ton in Ton auf Savanne gestempelt. Das Innere der Blüten konnte mit einem zweiten Stempel erneut aufgestempelt werden und bringt somit etwas Tiefe in die Blüte. 

Mit den Aquarellstiften von Stampin’ Up haben wir in weiß und in der Farbe „Flirty Flamingo“ etwas nachkoloriert. Ein kleiner Spruch aus dem Set “Klitzekleine Grüße” obenauf und fertig.

Bei der Karte haben wir ebenfalls wieder Savanne als Hintergrund gewählt, diesmal die Blüte aber weiß embosst. Mehr braucht es nicht. Dazu kam ebenfalls ein kleiner Spruch aus dem Set „Zauberhafte Grüße“, den wir mit etwas Designerpapier-Rest hinterlegt haben. Etwas Band dazu und fertig.

Dies sind nur zwei von viiiiielen Ideen, die uns bei diesem Set durch den Kopf kreisen. Die Blüten kann man natürlich in vielen tollen Farben ebenfalls strahlen lassen. Einige Ideen sind dazu bereits im Katalog zu sehen. Klickt mal hier und blättert auf Seite 32. Das Produktpaket, also Stanzteile sowie Stempel, kosten 61€. Ab 60€ Bestellwert könnt ihr euch noch bis zum Ende des Monats aus der aktuellen Sale-A-Bration Broschüre etwas aussuchen: Schau dir hier mögliche Gratis-Produkte aus der Sale-A-Bration Broschüre an. Bestellen könnt ihr bei uns über unser Bestellformular hier: Klick.

Abgesehen von Stempeln und Stanzen hat es uns auch das Papier sehr angetan! Aber dazu später mehr. Wir hoffen unsere heutigen beiden Projekte gefallen euch 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.