Anleitungen,  Karten,  Stampin' Up,  Tipps und Tricks

Weihnachtskarte – tolle Prägung & Hintergrundtechnik

Wie in unserem Beitrag mit dem embossten Holzherz angekündigt, wollen wir euch heute eine Weihnachtskarte mit unserem neuen Lieblings-Prägefolder und gleichzeitig eine Hintergrundtechnik zeigen. Hier gelangt ihr nochmal zu dem Beitrag mit dem Holzherz.

Weihnachtskarte in schwarz gold - tolle Prägung & Hintergrundtechnik mit Stempelfarbe

Ist der Prägefolder nicht der Hammer? Er lässt das Papier so schön geknittert aussehen. Wir sind echt total verknallt. Er ist von Tim Holtz und heißt “3D Crackle”. Ihr erhaltet den Prägefolder zum Beispiel hier: KLICK.

Weihnachtskarte in schwarz gold - tolle Prägung & Hintergrundtechnik mit Stempelfarbe

Anleitung Hintergrundtechnik

Wir möchten euch heute außerdem noch eine kleine Anleitung mitgeben, wie ihr diese goldenen Sprenkler auf eure Karte bekommt.

Hier ist die Anleitung für die Hintergrundtechnik: 

  1. Acrylblock in das Stempelkissen drücken (wir haben goldene Delicata Tinte von Stampin’ Up verwendet).
  2. Die Farbe von Block mit einem Wassertankpinsel aufnehmen und
  3. durch Klopfen über den Handrücken auf die Karte spritzen.

Am Besten ihr legt dazu die Karte in einen alten Schuhkarton, damit ihr eure Umgebung schützt.

Weihnachtskarte in schwarz gold - tolle Prägung & Hintergrundtechnik mit Stempelfarbe

Nachdem wir die Sprenkler aufgebracht haben und ein Stück Transparentpapier mit der Delicata Tinte bestempelt haben, gab es noch ein schwarz embosstes Häuschen sowie einen gold bestempelten Baum dazu.

Wie findet ihr unsere Weihnachtskarte?

Seid lieb gegrüßt!
Jule & Petra

**Werbung/unbezahlt**

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.