Stampin' Up

Muttertagskarte mit gepressten Tulpen

Der Nachteil am gemeinsamen Blog mit Mama ist natürlich, dass man viele Bastelprojekte füreinander sorgfältig verbergen muss. Daher nicht wundern: wir wissen, dass Muttertag gestern war, aber erst heute darf das Julekind die gebastelte Karte zeigen ;P

Dafür wurden ein paar Tulpen-Blütenblätter mit der Blumenpresse von (Achtung Werbung:) Rayher Hobby eine Woche lang gepresst. Das Ergebnis hat uns wirklich von der Blumenpresse überzeugt, die erst seit Kurzem im Hausvollerideen eingezogen ist. Hier werden also sicherlich noch viele weitere Projekte mit Naturmaterialien und gepressten Blüten erscheinen 😉 Anschließend wurden sie mit Mini-Klebepunkten auf einen weißen Layer geklebt, der zuvor mit einem Gruß bestempelt wurde.

Zum Anlass des Tages, haben wir auch mal wieder ein gemeinsames Bild im Garten des realen Hauses gemacht 🙂

Liebe Mama,
Zum Muttertag möchte ich dir vor allem Danke sagen. Danke dass du immer für mich da bist, mich in meinen Entscheidungen bestärkst, mit mir ein Hobby teilst, mich auffängst wenn ich mal unsicher bin und mich ermutigst an mich zu glauben. Dank dir bin ich wer ich bin. Danke! Du bist die Beste und dafür hab ich dich mehr lieb als ich sagen kann! 

3 Kommentare

  • Renate Schneider

    Hallo Jule,
    so eine wunderbare Karte, eine tolle Idee!
    Vielen Dank für‘s Zeigen.
    Und so liebe Worte für die Mama. Das berührt mich.
    Liebe Grüße,
    Renate

    • Julia

      Liebe Renate,
      vielen vielen Dank für deinen so lieben Kommentar! Es freut mich riesig, dass ich dich mit der Karte begeistern und mit den Worten berühren konnte. Es ist wirklich schön, so ein Feedback zu erhalten. Vielen Dank!
      Ganz ganz liebe Grüße
      Jule

  • Mallory

    How beautiful. The words are a beautiful tribute to your mom. I so enjoy visiting your blog and am always inspired by both of your works of art.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.