Anleitungen,  Karten,  Stampin' Up

Monster/Halloween Blog Hop PapierverSUchung

Heute haben wir wiedermal eine Karte mit tollem Überraschungseffekt für euch: eine so genannte Shutter Card.
Aber von vorn: Heute ist Blog Hop-Zeit mit dem Designer Team PapierverSUchung, yesss!
Das heutige Thema ist Monster/Halloween oder Produktpaket Spooktacular Bash.
Da wir erst im vorletzten Beitrag das Stempelset Ernte-Gruß-Fest vorgestellt haben, wollen wir nun eine Idee mit Kürbisgesicht zeigen! Wir haben uns daher für das Thema Monster/Halloween entschieden. Und hier ist die mystische Karte:

Monster/Halloween Blog Hop PapierverSUchung - Shutter Card mit Stempelset Ernte-Gruß-Fest

Im Laufe der Jahre wurde in unseren Workshops immer gefragt, was man eigentlich mit dem Craft Stempelkissen Flüsterweiß machen soll. Wir haben uns daher vorgenommen, diese Stempelfarbe mal ein bisschen einzusetzen.

Dafür haben wir nicht nur den Hintergrund hinter der Banderole mit einem Fingerschwämmchen für einen spooky Effekt etwas weiß eingefärbt, sondern auch die Blätter weiß gestempelt.

Monster/Halloween Blog Hop PapierverSUchung - Shutter Card mit Stempelset Ernte-Gruß-Fest

Der Vorteil: Weiß embosst ist der Kontrast zu hart, mit Flüsterweiß sind die Konturen etwas weicher.

Der Effekt der Shutter Card

Beim Öffnen der Karte kommt dann die Überraschung: es offenbart sich der Text “BOO”.

Monster/Halloween Blog Hop PapierverSUchung - Shutter Card mit Stempelset Ernte-Gruß-Fest

Unsere Anleitung zu dieser Kartenform findet ihr kostenlos hier: KLICK.

Was haltet ihr davon? Habt ihr schonmal eine Shutter Card gebastelt?

Das Designer Team PapierverSUchung

Schaut unbedingt bei den anderen vorbei, es lohnt sich:

Stefanie Droop
Karin Drechsler (setzt diese Runde aus)
Isa Nossal-Osawa
Julia und Petra Schmorl – hier bist du gerade
Anne-Katrin Stallmann
Carola Tidl (setzt diese Runde aus)
Eva Loidl
Bettina Reisinger
Evi Bosselmann
Heike Schönfeld

Gastdesigner:
Johanna Hackel
Karin Hobelsberger

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.