Stampin' Up

Geprägte Karte zur Winterzeit

Heute ein Wintergruß ganz in weiß – mit einer winzigen „Prise“ Gold. Dieses schlichte Kärtchen haben wir zum Teil als Weihnachtspost verschickt, aber auch in den ersten winterlichen Wochen des Jahres passen sie noch gut. Im sächsischen Mittelgebirge lag ja sogar am Wochenende genug Schnee für eine Rodelpartie.

Die geprägten Schlittenkinder sind übrigens Teil eines älteren Prägequartetts „Vier Jahreszeiten“ von Charlie & Paulchen. Mama Petra hat sich vorgenommen, die alten Schätze immer mal wieder hervorzuholen und einzusetzen. Sie geraten leicht in Vergessenheit, zu viel Neues wird gezeigt und Wünsche entstehen. Auch die Bastelwelt ist schnelllebig 😉und das ist doch irgendwie schade … kramt ihr auch manchmal in alten Schätzen oder im Fundus?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.